home

Inspiriert von ihrem gemeinsamen Interesse für menschlich-universelle Themen im Brennpunkt unserer Zeit gründeten  Maike Hagenguth und Verena Hehl im Februar 2010 den Künstlerzusammenschluss ECHTZEIT.

Die beiden Tänzerinnen und Choreografinnen arbeiten spartenübergreifend, sowohl mit Profis als auch mit Laien und kreieren themenbezogene Tanzperformances, die innovative Impulse für die künstlerische Auseinandersetzung mit sonst eher intellektuell bearbeiteten Themen setzen.

Sie arbeiten mit Techniken des Neuen Tanzes und der Improvisation, ebenso mit Sprache und Livemusik.

 


Admin-Login

SaveSave